29. September 2015

Lockig, lockiger, am lockigsten: mein neuer Lockenstab von Remington

Hallo ihr Lieben, heute stelle ich euch mal mein neuestes Schätzchen im Badezimmer-Schrank vor: der Lockenstab "Pearl Pro Curl" von Remington


24. September 2015

Was bedeutet schon Freundschaft?

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das Gefühl, dass ihr manchmal ganz alleine gegen den Rest der Welt seid? Irgendwie läuft nichts so wie es eigentlich soll. Manchmal geht es mir ganz genau so. Und dann kann ich mich da richtig gut in eine Situation reinsteigern. 


21. September 2015

Nicht nur zum Frühstück: Ofenpfannkuchen mit Äpfeln

Hallo ihr Lieben,

da ich ein absoluter Frühaufsteher bin, habe ich am Wochenende morgens genügend Zeit um ein tolles Frühstück zu zaubern. Bis der Herzmann dann aufsteht, duftet die Küche meist schon herrlich nach etwas Frischgebackenem. Dieses Wochenende habe ich mich für Ofenpfannkuchen mit Äpfeln entschieden. Da Einige von euch auf Instagram direkt nach dem Rezept gefragt haben, kommt dieses natürlich direkt für euch.


Das schmeckt nicht nur zum Frühstück: Pfannkuchen aus dem Ofen

18. September 2015

Leckeres Schoko-Kürbis-Törtchen

Hallo meine Lieben,

beim Blättern in der Backzeitschrift "Sweet Dreams" und beim Stöbern auf Dani's Blog "Fabulous Food" auf das himmlische Kürbis-Schoko-Törtchen aufmerksam geworden. Bisher habe ich mich an Torten / Törtchen noch gar nicht getraut. Ich hatte Angst vor den Cremen, Schichten, Farben, etc. Aber die liebe Dani hat mich ermutigt und so habe ich mir noch am gleichen Abend Lebensmittelfarbe bestellt und am Wochenende konnte es also losgehen. Und hier seht ihr mein Ergebnis (nicht ganz perfekt, aber ich bin stolz wie Bolle^^):


Generationengedanken

Ich bin ein Kind der 90er. Habe früh gelernt, dass man vor älteren Leuten Respekt hat und dass man anständig grüßt, wenn man jemanden trifft. Ganz banale Dinge eben. In letzter Zeit fällt mir allerdings immer mehr auf, dass sich die Leute gegenseitig nicht mehr grüßen. Kein Kopfnicken, kein kurzes "Guten Tag" oder "Hallo". Nichts. Man ignoriert den anderen, geht beim Vorbeilaufen eventuell sogar noch auf die andere Straßenseite.
Versteht mich nicht falsch, denn damit meine ich nicht, dass sich wildfremde Leute plötzlich um den Hals fallen und sich lautstark begrüßen sollen. Damit meine ich ein "normales" Miteinander. Höflich sein. Respekt haben.

Herzlich Willkommen - Zeit für Neues!

Ihr Lieben, ihr kennt mich vielleicht noch von meinem alten Blog "Ein bisschen JuNi", welchen ich seit 2013 zusammen mit Julia geführt habe. 
Manchmal kommt es eben anders und Wege trennen sich. Da Julia nicht mehr die Energie und Zeit aufbringen konnte, die ein Blog so braucht, hat sie beschlossen, auszusteigen. Da "Ein bisschen JuNi" - man sieht es ja schon am Namen (JUlia und NIcole) immer unser gemeinsames Baby war, konnte und wollte ich nicht unter diesem Namen weiterbloggen. Da ich das Bloggen aber auf keinen Fall aufgeben wollte, ist nun eben "klitzekleinfein" entstanden. 
Ich hoffe, dass es euch hier genauso gut gefällt und wir viele schöne Posts gemeinsam erleben werden! Ich freue mich auf die Zeit,