4. April 2016

Smoothie Bowl

Hallo ihr Lieben,

jetzt war es lange Zeit ganz schön ruhig hier. Und es geht mit einem leckeren, gesunden Rezept direkt weiter. Über Instagram bin ich auf auf diesen "Bowl"-Trend aufmerksam geworden. Eigentlich könnte man den Smoothie ja auch einfach in ein Glas geben und ganz normal trinken. Hierbei habe ich aber nie das Gefühl, dass ich nun "Nahrung" zu mir genommen habe. Bei einer "Bowl" ist das irgendwie anders: der Smoothie ist dickflüssiger und kann gelöffelt werden. Er hat mehr diesen Dessert-Charakter, was meine Gelüste mehr befriedigt. Außerdem macht das dekorieren echt super viel Spaß ;)





Deswegen hier mein Grundrezept für euch. Es geht ganz schnell, denn alle Zutaten muss man nur in den Mixer werfen.

Zutaten für 1 Bowl:
1 reife Banane (mittelgroß)
100g Magerquark
120g TK Beeren
1 Schuss Milch oder Wasser
optional: 1 TL Agavendicksaft oder Honig

Alle Zutaten in einen Mixer geben und durchmixen. Masse in eine Schüssel geben und nach Belieben toppen: mit frischem Obst, Haferflocken, Kokosraspel, Chiasamen, etc. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!



Lässt sich auch super mit auf die Arbeit nehmen. Dann nur ein auslaufsicheres Gefäß nehmen :)

Was meint ihr:
Lecker und gesund oder absoluter Quatsch?




Kommentare:

  1. Will das auch unbedingt mal ausprobieren, habe mich da auch schon Rezepte abgespeichert. :) Sieht hübsch aus und schmeckt bestimmt lecker. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Schön, wieder von dir zu hören. Ich mag das auch total, ich steh auf Smoothies, ich hab sogar erst letztens einen mit Quark gemacht, aber auf die Idee zu kommen, dass in ne Schüssel zu kippen, bin ich nicht gekommen ^^

    Super!

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen